Archiv der Kategorie: Nachschlagewerk Natur

Photomorphogenese: Blütenbildung

        Lichtrezeptoren, Eigenschaften, Rotlichtrezeptor und Stomata, Phy-gesteuerte Prozesse       Phototropine Steuerung der Blütenbildung (genetisch, also autonom oder via Stimulus) Regulation des Blühzeitpunktes (Vernalisation, Pflanzenalter, Tageslänge, Gibberelline) Kurz- und Langtagspflanze Bildung der Blütenorgane (Umbildung Meristeme, ABC-Modell) FLORIGENsynthese (FT, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachschlagewerk Natur | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Grundlagen der Autökologie

Die großen Ökozonen der Welt mit Kurzbeschreibung zu Klima, typische Vegetationsformationen, agrarische Nutzung: polare/ subpolare Zone Eiswüsten, Tundren, Frostschutzgebiete Solares Jahreszeitenklima Siedlungsärmste Ökozone,Hochspezialisierte Jagd und Fischerei, Rentierhaltung Extensive Wanderweidewirtschat der Klimate (Rentiere) Boreale Zone Nadelwälder Während der Vegetationsperiode Langtagsbedingungen Dünn besiedelt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachschlagewerk Natur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Evulotion der Pflanzen

Dieser Beitrag beantwortet die Fragen:   Welches sind die wichtigsten Faktoren für die Entstehung des Lebens und welche Belege gibt es, dass sich das Leben im Meer entwickelt hat? Wodurch unterscheiden sich heterotrophe von autotrophen Organismen und welche Rolle haben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachschlagewerk Natur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Sanierung eines BTEX- Schadens in der Nähe des Wasserwerks Wuhlheide

    Inhalt der Projektarbeit: Aufgabenstellung 1 Das ökologische Großprojekt – Industriegebiet Spree 1 Grundlagen   Die Bedeutung von Boden und Wasser 4 2.1.1 Die Wasserqualität und -belastung 4 2.1.2 Die Bodenfunktionen und -belastungen 5 Das Wasserwerk Wuhlheide 7 Chemische … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Technik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Radtour Thüringen- Sachsen-Anhalt- Berlin

Start: Ruhla auf dem Berg Richtung Wutha Farnroda. Ziel: Berlin Süd Dauer: 5 Tage Die Abfahrt von der Pension Lobert in der Knaudtstr.23 in Ruhla, hoch oben auf dem Berg, nach Wutha dauert ganz ohne zu Treten nur 25min. In Wutha überquert man die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reisen | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Composite

Composite ist der Oberbegriff für alle Faserverbundstoffe wie Carbon, GFK etc. Dieser Werkstoff wird bei Laufrädern eingesetzt, wobei Nabe, Felge und drei bis fünf massive Speichen als Einheit gefertigt werden, aber auch schon bei kompletten Rahmen. Der Vorteil bei Laufrädern liegt in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachschlagewerk Fahrrad, Technik | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Edelstahl

Dieser rostfreie Stahl wird durch kleinere Anteile an Schwefel und Phosphor erzielt. Durch Zugabe von Nickel und Chrom wird eine besondere Korrosionsresistenz erreicht. Edelstahlteile müssen weder galvanisiert noch lackiert werden. Hohe Anteile von Chrom machen den Stahl hart, Nickel erhöht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachschlagewerk Fahrrad, Technik | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Entfaltung [m]

Die Entfaltung bezeichnet das Verhältnis zwischen eingesetzter Technik und zurückgelegter Strecke. Die Berechnung mit Umfang bzw. Zahnzahl des Kettenblatts (vorne), Umfang bzw. Zahnzahl des Ritzels (hinten) sowie der Umfang des (hinteren) Laufrades. Formel: (ZzK:ZzR) x UL = W/Ku Quotient aus Zähnezahl (ZzK) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachschlagewerk Fahrrad, Technik | Hinterlasse einen Kommentar

Das Halogenlicht

Halogenscheinwerfer zeichnen sich dadurch aus, daß der Glaskörper mit bestimmten Gasen gefüllt ist, die eine überhitzung des Glühfadens (aus Wolfram) verhindern; der Faden wird heißer, das Licht weißer. Zu den Halogenen gehören die fünf chemisch einander sehr ähnlichen Elemente Fluor, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachschlagewerk Fahrrad, Technik | Hinterlasse einen Kommentar

Der Inbusschlüssel (Allen key, Innensechskant)

Inbusschlüssel sind Schlüssel der Marke Inbus [(In)nensechskantschraube (B)auer (u)nd (S)chaurte]. Sie haben einen Außensechskant, der entsprechend in die Innensechskantschrauben paßt. In vielen Ländern wird die Innensechskantschraube nach dem Unternehmen Allen Manufacturing Company Allen screw, der Inbusschlüssel Allen key oder Allen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hersteller, Nachschlagewerk Fahrrad, Technik | 1 Kommentar