Monatsarchive: März 2018

ZIELLOS… Rockabilly- Familie Alex, Rosalie und Lea

Rosalie und Alex haben für einige Zeit in Kanada gelebt und sind seit drei Jahren zurück in Berlin. Sie haben zusammen eine dreijährige Tochter, ein Haus in Rummelsburg und einen Klamottenladen in Kreuzberg. Alex, der Familienvater und Ehemann von Rosalie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Roman, Vergnügliches | Hinterlasse einen Kommentar

Ziellos… 1. Festgenagelt, S. 27

zurückblättern Wie in Trance stehe ich nach Feierabend vor meinem Spind im Umkleideraum in Berlin und starre mein Spiegelbild an. Mir guckt eine Kopie der hochfrisierten, überschminkten Nadine entgegen. Ich kaufe beim Bäcker zwei Becher Kaffee mit viel Milch zum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Roman, Vergnügliches | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Ziellos… 1. Festgenagelt, S. 18

zurückblättern „Hey!“, rufe ich der fliehenden Verpackung zu, lasse den Wagen stehen und laufe hinterher, während ich den Fotoapparat aus meiner Handtasche wühle. Langsam pirsche ich mich an den geheimnisvollen Fast-Food-Freund heran, er ist in eine Sackgasse gelaufen und ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Roman, Vergnügliches | Hinterlasse einen Kommentar

Lindas Nachbarn

Sebastian: Spitzname Basti hilfsbereiter Nachbar von Linda, der gern mal unangemeldet vor der Tür steht BWL- Student will die Kohle teilen arbeitet als Verkäufer im Glashouse (mit Marcus und Richard, unter der Chefin Judith) bläst gern Rauchringe in die Luft … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Roman, Vergnügliches | Hinterlasse einen Kommentar

Ziellos Querfeldein: Lindas Mitspieler auf einen Blick

 Linda (Hauptfigur) und ihre Freunde Lindas WG Linda wohnt in einer WG in Berlin, zusammen mit ihren beiden Mitbewohnern Daniel und Hagen: Lindas Mitbewohner: Daniel und Hagen Freunde von Daniel sind auch Freunde von Linda: Rockabilly-Familie Alex und Rosalie mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Vergnügliches | Hinterlasse einen Kommentar

Lindas Freunde aus Auerbach: Tanja und Dirk

Tanja: beste Freundin von Linda, wollte Erzieherin werden wird jetzt Arzthelferin, kann mit kleinen Kindern doch nicht so viel anfangen Arbeitskollege in Arztpraxis heißt Karl, ist der Neffe von Tanjas Chefin Gabi geht gern shoppen ist mit Paul zusammen, flirtet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Roman, Vergnügliches | Hinterlasse einen Kommentar

Viktors Familie

Viktor: freundlich, nicht ganz ehrlich Vater von Veronica/Philip russische Wurzeln Äußerlichkeiten: gepflegt, unauffällig gekleidet, brandvernarbtes Gesicht Ehefrau Clarice/ Anuschka: betreibt ein Bordell kennt sich mit Fingernägeln und Pflegebedürftigen aus liebevoll schlau eitel schamlos verwandt mit Veronica/ Philip teilt ein dunkles … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Roman, Vergnügliches | Hinterlasse einen Kommentar

Lindas Mitbewohner: Daniel und Hagen

Daniel Web-Designer aus Rostock, nach Berlin zugezogen, wollte Architekt werden, dreißig Jahre alt, sieht aber jünger aus, lange, blonde Dreadlocks, braungebrannt mit T-Shirt- Abdruck,  Mitbewohner von Linda, warnt Linda vor falschen Freunden und tröstet, lagert seinen Computermüll leider im Hausflur, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Roman, Vergnügliches | Hinterlasse einen Kommentar

Kein Held… – 20. ENDE von Auferstanden

Der Zug bestand aus Vishnu, der an der Spitze ging. Auf seinem Rücken saßen Joshua und Sarah und schaukelten gemütlich den Weg entlang. Neben Vishnu sprang sein Drachenbaby daher. Mit etwas Abstand liefen dahinter Jussuf und sein Großvater Iwan. Beide … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Roman, Vergnügliches | Hinterlasse einen Kommentar

Nur die Geschichte in der Gegenwart lesen

Kein Held in Sicht- oder Iason hisst die Segel Iasons Geschichte Kapitel 1 Hongkong, vor acht Jahren (Seite 4, im biologischen Institut, Seite 8-20) Kapitel 2 Eureka, heute (Seite 21-23, Waschcenter 24-29 , Johns Kinder 30-34, Spaghetti und Zoo 36) Kapitel 4 Eureka, heute (Seite … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Roman, Vergnügliches | Hinterlasse einen Kommentar